Mittwoch, 25. November 2015

Starkes Aufgebot beim Crosslauf am Freudenberg

Zum zweiten Mal in Folge stellte der Polizei-SV die teilnehmerstärkste Mannschaft beim Wald- und Crosslauf des LC Wuppertal am 21.11.2015: Mit 39 Läuferinnen und Läufern setzte sich der PSV damit gegen 34 Teillnehmer der Emma-Schule aus Remscheid durch und gewann dafür den ersten Pokal des Tages.


Bei sehr gutem, wenn auch kaltem Wetter hatten die Läuferinnen und Läufer in Grün aber nicht nur zahlenmäßig etwas zu bieten: Beim Stadionlauf der Jüngsten für die Altersklasse U8 über ca. 500 m belegte Nala Hantzaridis bei den W 6ern den ersten Platz. Einen Jahrgang darüber wurde Luisa Leipacher bei den W 7ern dritte.
Bei den jüngsten Jungen belegten Linus Beck den zweiten und Oliver Schwarzbach den dritten Rang (beide M6, wobei der kleine Oliver sogar erst Jg. 2010 ist!). Bei den M7-Jungen wurden mit Tim Friedrich und Janne Hohagen ebenfalls zwei PSV-Läufer zweiter und dritter.
Gemeinsam mit weiteren guten Mini-Läuferinnen und -Läufern stehen bei der Mannschaftswertung zwei Mannschaften ebenfalls auf den Treppchenplätzen zwei und drei!

Auf gut zu laufenden Strecken im Wald um das Stadion herum siegte Emma Jung in der Altersklasse W11 über 1200 m. Hannah Räder musste sich in ihrer Altersklasse W12 über 1910m nur der Remscheider Konkurrentin Amelie Klug geschlagen geben und belegte einen tollen zweiten Platz.

Überraschend gewann die Staffel des PSV den 5 x 1.960 m-Lauf in
der Mixed-Wertung. In der Besetzung Fütterer, Loeken, Jung, Räder und Fütterer wurde das im Durchschnitt junge Team nur von reinen Männerstaffeln geschlagen (insgesamt siebte von 14 Mannschaften).

Neben diesen Spitzenplätzen erreichten viele weitere Läuferinnen und Läufer gute Platzierungen und sind einfach toll gelaufen . Für viele junge Teilnehmer/innen war dies zudem der erste Wettkampf, was auf weitere gute Wettkämpfe in der gerade begonnenen Wintersaison hoffen lässt.
Eure Trainer haben viel Freude an euch :-D !

P.S.: weitere Bilder folgen in den nächsten Tagen als Bildershow an der Seite...

Keine Kommentare: